ONLOAD="rollen()"







 



Falco jugger


Nest

Die Spieler

Turniererfolge

Falco jugger

Gefieder

Pompfkin-Kartenspiel

Nichtliga-Aufnäher

Was ist "Jugger"?

Der Originalfilm

Impressum

Kontakt (beide via uhusnest.de)



www.flickr.com
This is a Flickr badge showing photos in a set called Falcojugger [Laggerfalke]. Make your own badge here.

Gefieder: Trikot und Attribute

Falcojugger
Die Angaben auf dieser Seite sind überwiegend historisch, haben sich aber in Teilen bis heute erhalten.
Das Trikot trägt die Spielernummer auf der linken Schulter, den Jugger libres-Aufnäher am linken Ärmel (optional), rechts am Ärmel einen mit einem zeitweise Klauensternaufnäher überdeckten Falkenkopf mit Motorradbrille und Spielernamen, vorn auf der Brust einen Falkenaufnäher und auf dem Rücken oben den Spielernamen, in der Mitte den flatternden Falken und unten zurückversetzt die Spielernummer.
Die Farben sind weiß auf Marineblau für Pompfer, zeritweise wurde Orange auf Marineblau für Freie Folge (Läufer) verwendet.
Alt: Dunkelblaues Trikot mit flatterndem weißem Falken mit Jugg in den Klauen, Ärmel mit Spielername und gehendem Falken.

Stilisierter Falknerhandschuh mit Falken-Aufnäher und Alterskennung über der rechten bzw. linken Hand (optional)

Schwarze oder dunkelblaue Hosen (optional)

Falcojugger Trikots  Falcojugger Trikots

Trikot Vorder- und Rückseite, Falknerhandschuh

Falcojugger Trikots  Falcojugger Handschuh

Design und Stick/Druckabwicklung: Uhu


Alterkennung

Die Alterskennung bezieht sich nicht auf das Lebensalter der Spieler, sondern auf ihr "Alter" als spielende Falken im Team.

  • Eggling
    Ein Spieler, der die Aufmerksamkeit der Falken gewonnen hat und mit ihnen noch kein Turnier geflogen ist.

  • Nestling
    Ein Spieler, der noch nicht vollständig in den Kreis der Falken aufgenommen wurde, jedoch schon für das Team fliegt. Quasi ein Anwärter.

  • Ästling
    Einige Monate. Ein Spieler, der als Falke ins Team aufgenommen worden ist, aber erst ein oder zwei Turniere für die Falken bestritten hat. Die Entscheidung über die Aufnahme erfolgt durch alle beim Teamtreffen anwesenden Falken via Ballotage (Transparent=nein, Blau=ja. 1 Transparent=Rechtfertigung der Gegenstimme und Neuabstimmung, 2 oder mehr=Ablehnung).

  • juvenil
    Mindestens 1 Saison Turnierflug für Falco jugger. Ein Falke, der bereits auf mehreren Turnieren dabei war.

  • subadult
    Mindestens 3 Saisons Turnierflug für Falco jugger. Ein Falke, der auf den meisten Turnieren der Falken dabei war, sich für das Team engagiert und fest im Team verankert ist.

  • adult
    Mindestens 5 Saisons Turnierflug für Falco jugger. Ein sehr erfahrener und langjähriger Falke.

  • serenis
    Mitbegründer bzw. hinzugekommen in den Anfangsmonaten und 8 oder mehr Saisons.


Position im Team

  • LäuferFreie Folge/Freifolger: Läufer. Ursp. Greif, der frei vor und hinter dem Falkner herfliegt.

  • Faustfalke: Pompfer. Ursp. Falke, der von der Faust auf hochgemachtes Wild geworfen wird.

  • Anwarter: Kette. Ursp. Falke, der in den Himmel steigt, dort rundholt und sich dann auf das Wild fallen läßt.

  • Buntfalke: Falke, der ursprünglich bei einem anderen Team spielte und für jenes weiterhin fliegt, aber als guter Spieler vollwertig auch für die Falken spielt.

  • FalknerFalkner: Teamchef, Trainings- und Teamkoordination.

  • CaptainCaptain: Kapitän. Turnier- und Teamkoordination.

  • SchrankträgerSchrankträger: Altfalkner, Bewahrer der Falkeninsignien, des Pompfenbaumaterials, Bereitstellung der Trikots und dergleichen. Erstwahl 2010: Ruben

  • PompfenbaumeisterPompfenbaumeister: Anleiter beim Bau der Teampompfen.

  • Kompanieflug: Spezielle paarweise Jagdtaktik.

    Kompanieflug
    Falken im Kompanieflug: Faustfalke (li.) im Schirm des Anwarters. Im Vordergrund Freiefolger.

Falkenfedern


Die Falkenfedern waren ein Konzept, das bis etwa 2009/2010 aufrecht erhalten wurde.
Eine Sakerfalkenfeder hat sich derjenige verdient, der

  • regelmäßig mindestens 1x/Woche zum Training kommt, ausgenommen schwerwiegende Gründe (Klausur, Ferien, Krankheit)
  • und sich um die Mannschaft sehr verdient gemacht hat (in einem außerordentlichen Fall, d.h. durch hohen persönlichen Einsatz und sehr wichtigem Ergebnis, oder über die Zeit)

Mit einer Laggerfalkenfeder wird derjenige gewürdigt, der sich nicht nur sehr, sondern außerordentlich um die Mannschaft verdient gemacht hat. Die Entscheidung hierüber erfolgt einstimmig von allen aktiv abstimmenden Falken.



*     *


 



1